Arbeitgeber Caritas

Mehr als nur ein Job

Beim Caritasverband Kempten-Oberallgäu e.V. arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Qualifikationen. Wir bringen unsere Fachlichkeit ein, setzen aber auch ein Zeichen für eine solidarische Gesellschaft. Als Ansprechpartner, Ratgeber, Begleiter, Pflegende oder Leitende tragen wir Verantwortung für die Qualität und den Auftrag der Caritas, Menschen in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen. In unserem Einsatz leben wir das, wozu Jesus alle Menschen aufgefordert hat und was Caritas übersetzt bedeutet: Die Nächstenliebe.

 

Partnerschaftliches Miteinander

Unsere Arbeit erfolgt auf der Basis des kirchlichen Arbeitsrechts. Das betont die gemeinsame Verantwortung aller, die für die Caritas arbeiten. Dieses Miteinander drückt sich schon in der Wortwahl aus. Beim Caritasverband Kempten-Oberallgäu gibt es Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt Angestellte oder Arbeiter. Der Arbeitgeber heißt Dienstgeber. Die Arbeitsverhältnisse werden als Dienstverhältnisse bezeichnet.

Auf der Basis dieses Selbstverständnisses hat die Caritas in Deutschland ein eigenes Tarifwerk entwickelt, in dem die Arbeitsbedingungen geregelt sind. Die Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) werden von der Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes festgelegt. Das Besondere daran: In diesem Gremium haben Dienstgeber und Mitarbeiter gleich viele Stimmen. Beschlüsse können nur mit einer Dreiviertelmehrheit gefasst werden.

Weitere Informationen über die Caritas als Arbeitgeber finden Sie unter: https://www.caritas.de/fuerprofis/arbeitenbeidercaritas/arbeitgebercaritas/caritasalsarbeitgeber.aspx

Familienfreundlichkeit:

Der Caritasverband und die Sozialstation setzen sich als Arbeitgeber für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Flexible Arbeitszeiten, gerechte Bezahlung und Verständnis für die individuelle Situation von Mitarbeitern mit Kindern sind für uns Standard.

Vergütung:

Die Vergütungen in unseren verschiedenen Diensten sind in den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) geregelt. Wir bieten:

  • ein attraktives Grundgehalt

  • zusätzliche Altersvorsorge

  • Beihilfe

  • Weihnachtsgeld

  • Leistungszulage in Höhe von 2% des Jahresgehaltes im Pflegedienst und im Sozialdienst

  • 30 Tage Urlaub

Ansprechpartner*innen

Caritas-Sozialzentrum St. Hildegard Sonthofen

Öffnungszeiten: 
Momentan geöffnet!
Mo - Do: 8:00-16:00
Fr: 8:00-13:00
Martin-Luther-Straße 10b
87527 Sonthofen

Caritaszentrum Kempten und Sozialstation St. Vinzenz

Öffnungszeiten: 
Momentan geöffnet!
Mo - Do: 8:00-16:00
Fr: 8:00-13:00
Landwehrstraße 1
87439 Kempten