Caritas Allgäu

Aktuelles

Unter dem Motto „Sei kein Egoist!“ startet die Caritas im Oberallgäu am Sonntag, 25. September 2016 ihre Herbst-Sammlung. Bis Sonntag, 2. Oktober, sind die ehrenamtlichen Spendensammlerinnen- und sammler der Kirchengemeinden unterwegs. Die Spenden aus der Sammlung im Landkreis und der Stadt Kempten kommen der Arbeit der lokalen Caritas zugute.

„Die Menschen kommen zu uns mit einem ganzen Paket von Problemen“, berichtet Diözesan-Caritasdirektor Domkapitular Dr. Andreas Magg. „Viele haben Angst, ihre Wohnung zu verlieren, viele wissen nicht, welche Hilfen ihnen zustehen und viele sind in seelischen Krankheiten gefangen, weil sie nicht mehr ein und aus wissen. Für diese Menschen ist die Caritas Anlaufstelle, hier wird den Menschen schnell, unkompliziert und kompetent weitergeholfen.“

Die Caritas in Kempten und im Oberallgäu bietet genau diese Hilfe an, zentrale Anlaufstelle dafür ist die Sozialberatung. Die Sozialarbeiter beraten bei Problemen aller Art und versuchen gemeinsam mit den Hilfesuchenden eine Lösung für eine langfristige Verbesserung der Lebenssituation zu finden. Um die erste Not zu lindern werden zum Beispiel auch Essengutscheinen oder Care-Pakete weitergegeben. „Wir möchten jedem Menschen, egal welche Konfession, welche Herkunft, welche Einschränkung oder welches Problem jemand hat, gleich begegnen und die Hilfe zukommen lassen, die derjenige benötigt. Das ist der Auftrag, den die Caritas hat“, erklärt Jennifer Wörz, Geschäftsführerin des Caritasverbandes Kempten-Oberallgäu. „Um dies zu ermöglichen, sind wir sehr dankbar für die Spenden aus der Caritassammlung“, so Jennifer Wörz.

Es helfe aber nicht nur Geld, sondern auch wenn die Menschen mit offenen Augen und Ohren durch die Welt gingen und ihre Mitmenschen und deren mögliche Probleme wahrnähmen, findet Wörz. „Vielleicht ist ein einfaches Gespräch oder aufmunterndes Wort das Richtige, vielleicht auch der Hinweis auf die Beratungsstellen der Caritas. Egal wie – seien Sie kein Egoist!“, erklärt sie
Weitere Informationen finden Sie hier: www.kein-egoist.de

 

Beratung & Hilfe

Caritas zeigt am Welt-Alzheimertag Til Schweigers Erfolgsfilm - Eintritt frei!

Die „Kontaktstelle Demenzhilfe Allgäu“ des Caritasverbandes zeigt den Kinoerfolg „Honig im Kopf“ von Til Schweiger anlässlich des Welt-Alzheimertages am Donnerstag,  22. September um 15 Uhr im Sozialzentrum St. Hildegard in Sonthofen.

Der Film erzählt humorvoll die Geschichte eines Demenzkranken (Dieter Hallervorden), den seine Enkelin (Emma Schweiger) und sein Sohn (Til Schweiger) zu einer letzten großen Reise nach Venedig begleiten. Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit des Austausches zum Thema Demenz mit den Experten der Caritas.

Achtung! Landwehrstraßenfest entfällt wegen Regen!

Wie jedes Jahr veranstaltet die Caritas in Kempten auch heuer wieder gemeinsam mit dem örtlichen Jugendhaus das allseits beliebte Straßenfest in der Landwehrstraße. Es findet bei gutem Wetter am Samstag, 17. September 2016 ab 15 Uhr statt.

Geboten wird alles, was Familien Spaß macht. Es gibt unter anderem eine Hüpfburg, Longboards, Torwandschießen und eine Süßigkeitenschleuder. Wir machen Stockbrot, bemalen ein Auto und haben noch viele andere kreative Ideen für alle Besucher im Angebot.

 


Neuer Kurs beginnt am 28. September 2016

Wer einen demenzkranken Angehörigen versorgt, weiß, wie kostbar ein Stunde Freizeit, eine kleine Weile zum Ausspannen und Kraft tanken sein kann. Damit pflegende Angehörige sich diese Zeit nehmen können, gibt es ehrenamtliche Demenzbegleiter. Ein Kurs für ebendiese findet im Herbst wieder beim Caritasverband in Sonthofen statt.

Spannende Einblicke in eine andere Kultur

 

Christa Schaffrick gestaltet am Dienstag, 6. September, um 18.30 Uhr einen "Indianischen Abend" zum Mitmachen und Erleben bei der Caritas in Sonthofen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der offenen Gruppe "Die Handicaps und ihre Freunde" statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten bis 30. August unter der Telefonnummer 08321 6601-10.


Bis dahin - wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Stand des Caritasverbandes in Kempten

Wir sind am Dienstag, 16. und Mittwoch, 17. August jeweils von 10 bis 16 Uhr mit einem Stand auf der Allgäuer Festwoche in Kempten vertreten. Als besondere Attraktion haben wir einen Schmied zu Gast, der live ein Flammenkreuz schmiedet. Unsere Besucher haben die Möglichkeit, ihren eigenen Schlüsselanhänger zu gestalten.

Sie finden uns im Stadtpark in der Nähe des Pavillons. Kommen Sie vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Archiv